Homepage> FCBC Blog> Geschenke fürs Büro: Mit diesen Tipps schenken Sie Freude
Geschenke fürs Büro: Fünf Kollegen schleichen sich mit Luftballons und verpackten Geschenken an den Schreibtisch einer Kollegin heran, um sie zu überraschen

Geschenke fürs Büro: Mit diesen Tipps schenken Sie Freude

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Oder in unserem Fall: Kleine Geschenke gestalten das kollegiale Miteinander im Büro. Doch welche Geschenke sind für die Kollegen im Büro geeignet? Darf man eigentlich auch dem Chef ein Präsent machen? Genau wie unter Freunden oder in der Familie, sollte man auch im Büro mit Köpfchen schenken. Wie das geht, verraten wir in diesem Artikel.

Kleiner Knigge für Geschenke im Büro

Gründe, nach einem Geschenk für Kollegen zu suchen, gibt es viele: Viele Teams sammeln z.B. bei Geburtstagen und Firmenjubiläen für ein gemeinsames Geschenk. Wenn Kollegen den Job wechseln oder in Pension gehen, gibt es oft zum Abschied ein kleines oder großes Präsent. Vielleicht möchten Sie aber auch einfach mal Danke sagen für eine besondere Unterstützung. Was auch immer der Anlass sein mag: Für Aufmerksamkeiten im Büro sollten ein paar grundlegende Regeln beachtet werden, um nicht Frust statt Freude zu schenken.

Das Budget: Wieviel dürfen Geschenke für Kollegen kosten?

Mit welchem Geschenk man den Kollegen im Büro überrascht, hängt nicht zuletzt vom Budget ab. Hierzu orientiert man sich entweder an den sonst im Büro üblichen Kosten für Geschenke oder entscheidet gemeinsam mit den Kollegen über die Höhe. An diese Budgetgrenzen sollte man sich in jedem Fall halten. Als Faustregel gilt: nicht zu billig aber auch nicht zu teuer.

Schenkt man zu billig, geht der Beschenkte vielleicht von fehlender Wertschätzung aus. Erhält der Kollege ein zu teures Geschenk, fühlt er sich im Gegenzug verpflichtet, auch etwas Preisintensives schenken zu müssen. Ein Geschenk für fünf Euro muss aber nicht zwangsläufig schlechter sein, als eines für 50 Euro. Überrascht man den Kollegen mit einem handgemachten Geschenk oder einem selbstgebackenen Kuchen, kann die Freude darüber größer sein als über einen üppigen Gutschein.

Der richtige Abstand bei Geschenkideen für Kollegen

Anders als in der Familie oder unter Freunden, wo man sich gegenseitig schon mal Herzenswünsche erfüllt, sollte im Büro mit dem richtigen Abstand geschenkt werden. Deshalb vermeidet man hier am besten persönliche oder intime Geschenke. Richtiggehend tabu sind Geschenke mit religiösem Inhalt oder solche, die für den intimen Gebrauch im Schlafzimmer gedacht sind. Einzige Ausnahme: Sind Sie auch privat miteinander befreundet, kann ein persönlicheres Geschenk für Arbeitskollegen durchaus geeignet sein. In so einem Fall sollten Sie sich jedoch überlegen, ob es wirklich ein passendes Geschenk fürs Büro ist, oder ob sie es nicht lieber im privaten Rahmen überreichen. 

Auch bei Geschenken für Kollegen gilt jedoch andererseits, dass das Präsent keine kühle Distanz zum Beschenkten ausdrücken darf. So zeugt zum Beispiel eine wahllos im Discounter gekaufte Schachtel Pralinen eher von Desinteresse. Wenn Sie keine zündenden  Geschenkideen für den Kollegen oder die Kollegin haben, geben andere Büromitarbeiter vielleicht konkretere Hinweise. Mit einem netten und persönlichen Gruß versehen kann aber auch die Pralinenauswahl aus dem Supermarkt Herzlichkeit ausdrücken.

Geschenke für Arbeitskollegen: Auf die Geste kommt es an

Bei Geschenken fürs Büro gilt, wie generell bei Geschenken: Im Zweifelsfall zählen der Gedanke und die Geste mehr als der Inhalt oder der Wert. Das bedeutet. ein liebevoll ausgewähltes und in einem schönen Rahmen überreichtes Geschenk ist für einen Arbeitskollegen unabhängig davon, was es ist und was es gekostet hat, eine besondere Freude. Darum ist eine persönlich gestaltete Karte so wichtig. Tun sich mehrere Kollegen für ein Geschenk zusammen, können sich hier alle mit einem kleinen Gruß verewigen. 

Weitere Akzente können Sie zudem setzen, indem Sie als Team einen besonderen Rahmen wählen, um das Geschenk zu übergeben. Stellen Sie es nicht einfach plump auf dem Schreibtisch des Beschenkten ab, sondern dekorieren Sie den gesamten Arbeitsplatz. Oder Sie feiern den Anlass mit einem gemeinsamen Frühstück, bei dem das Geschenk übergeben wird. So unterbrechen Sie die tägliche Routine und aus dem Geschenk fürs Büro wird ein besonderer Moment des Miteinanders, an den sich alle später gern erinnern. Wenn Sie in einem unserer First Choice Business Center ein Büro mieten, finden Sie dafür einen idealen Rahmen: Hier laden die ebenso gemütlichen wie stylischen Loungebereiche geradezu ein, sich für solche kleinen Feierlichkeiten zu treffen. Dank Kaffee- und Teeflatrate können Sie dabei alle gemeinsam so viele Heißgetränke genießen, wie Sie möchten. Fehlt nur noch ein selbst gebackener Kuchen und der Geburtstag im Büro ist perfekt! Gern zeigen wir Ihnen die Büros, die Sie bei uns mieten können – schreiben Sie uns einfach eine Nachricht! 

Geschenke im Büro müssen die richtige Botschaft haben

Es kommt immer mal wieder vor, dass Geschenke beim Gegenüber nicht den Nerv treffen, den man sich vorgestellt und erhofft hatte. Das geht in den meisten Fällen nicht zu Lasten des Miteinanders, aber manchmal eben doch. Gerade bei Geschenken im Büro kann es deshalb nicht schaden, das Präsent noch einmal auf die mögliche Botschaft, die es dem Kollegen vermitteln könnte, abzuklopfen.

Dennoch gibt es ein paar Geschenke, die generell immer dazu geeignet sind, Missverständnisse zu verursachen. Von diesen Gaben sollten Sie daher – außer der betreffende Kollege wünscht sie sich ausdrücklich – die Finger lassen. So kann ein Diätkochbuch für einen beleibteren Kollegen schnell die Botschaft vermitteln, er sei zu dick und müsse in den Augen der Kollegen dringend abspecken. Auch Deodorants, Badezusatz oder Parfüm als Geschenk können nur allzu leicht als dezenter Hinweis auf die Körperhygiene missverstanden werden.

Schwierig sind auch Ratgeberbücher jeglicher Art im Büro: „Wie kann ich produktiver werden?“ oder „Richtig kommunizieren“ wird in den allermeisten Fällen vom Beschenkten wenig positiv ausgelegt. Und ganz sicher erntet man falsches Verstehen, wenn man einen Gutschein für den gemeinsamen Besuch einer Sauna verschenkt (Stichwort: Der richtige Abstand).

Geschenk für den Schreibtisch: Eine gute Idee?

„Eine neues Mauspad für meinen Schreibtisch? Toll! Am schönsten sind die aufgedruckten neonfarbenen Quietsche-Entchen! Vielen Dank!“ – Geschenke toll zu finden, die leider gar nicht toll sind, ist eine große Kunst. Und eine große Verpflichtung für den Beschenkten. Die allgemeine Gepflogenheit verlangt, sich auch für ungeliebte Geschenke dankbar zu zeigen und sie benutzen, um die Schenkenden nicht zu verletzen.

Das kann für den Beschenkten eine stressige Angelegenheit sein, und wer möchte einem anderen schon Stress zum Geschenk machen? Deshalb ist bei Geschenken, die im Büro zum Einsatz kommen können, besondere Vorsicht geboten: Ein Geschenk für den Schreibtisch wie Bilderrahmen, Schreibzubehör, Maus-Pads oder auch Kaffeetassen sollte nur dann gewählt werden, wenn Sie den persönlichen Geschmack der Kollegin oder des Kollegen gut einschätzen können. 

Wenn das Miteinander auf die Zusammenarbeit im Büro beschränkt ist, können auch Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit eine Verpflichtung für den Empfänger darstellen. Wird ein solches Geschenk für Kollegen gewählt, freut sich der Beschenkte am ehesten über eine Aktivität, bei der er selbst entscheiden kann, wann und mit wem er sie zusammen erlebt.

3 sichere Geschenkideen für Kollegen

Nachdem bisher vor allem von No-Gos die Rede war, möchten wir zum Abschluss unserer Tipps für Geschenke fürs Büro noch ein paar konkrete Vorschläge sammeln. Das ist natürlich nicht ganz so einfach, schließlich gibt es nicht das eine Geschenk, das jedem garantiert gefällt. Im Gegensatz zu Freunden und Familie kommt bei den Arbeitskollegen erschwerend hinzu, dass man zwar oft weiß, was sie grundsätzlich mögen, aber nicht so genau auf dem Schirm hat, was sie vielleicht schon besitzen: Hat sich der Kollege, der bald Geburtstag hat, das neueste Buch seiner Lieblingsautorin bereits selbst zugelegt? Steht die Kaffeemaschine, von der die Kollegin letztens begeistert erzählt hatte, inzwischen längst in ihrer Küche? Daher sind gerade bei Geschenken für Kollegen Gutscheine oft die sicherste Wahl. Über die folgenden drei Geschenkideen für Kollegen werden sich die meisten sicherlich freuen: 

  1. Gutschein vom Lieblingsladen: Wenn Sie wissen, wo Ihre Kollegen gern shoppen gehen, ist ein Gutschein von dem entsprechenden Geschäft eine gute Wahl. So kann der oder die Beschenkte selbst wählen, wofür er eingelöst wird. 
  2. Kulinarischer Gutschein: Hand aufs Herz – in welchem Büro steht das Thema Essen und Trinken nicht ganz oben auf der Liste beliebter Gesprächsthemen? Gerade beim gemeinsamen Mittagessen mit den Kollegen oder wenn gegen Feierabend der Magen wieder anfängt zu knurren, driftet das Gespräch von ganz allein in Richtung Küche. Also warum nicht einen Gutschein für ein Restaurant, ein Koch- oder Tasting Event als Geschenk für Kollegen auswählen? Was ihnen schmeckt, sollte ja bekannt sein!
  3. Dekoartikel: Wenn es partout kein Gutschein sein soll, ist ein Dekoartikel eine relativ sichere Wahl. Denn Dekoartikel sind in der Regel nicht zu teuer und zudem recht handlich, so dass sie sich gut als Geschenk fürs Büro eignen – schließlich wollen sie nach Feierabend bequem nach Hause transportiert werden. Allerdings ist bei der Auswahl Fingerspitzengefühl gefragt: Wie beim Geschenk für den Schreibtisch sollte auch ein eher für die heimischen vier Wände gedachter Dekoartikel gut an den persönlichen Geschmack des Beschenkten angepasst sein. 

Geschenk für den Chef: Darf man das?

Auch der Chef freut sich über Geschenke. Trotzdem sind Präsente an Vorgesetzte immer mit Vorsicht anzugehen. In den allermeisten Fällen wiegen der falsche Abstand und die missverständliche Botschaft hier viel schwerer als bei Geschenken für die Arbeitskollegen. 

Doch wie geht am besten vor, wenn man dem Vorgesetzten z.B. zum Geburtstag eine Freude machen möchte? Hier gibt es ein einfaches Rezept: Am besten sollte ein Geschenk für den Chef nicht im Alleingang überreicht werden. Sonst kann bei den Kollegen schnell der Eindruck entstehen, dass man sich bei der oder dem Vorgesetzten einen Vorteil „erschenken“ will. Auch vom Vorgesetzten selbst kann das Geschenk von einem einzelnen Mitarbeiter eher zwiespältig aufgefasst werden: Unter Umständen wirkt es eher wie eine verpflichtende Botschaft.

Im Kollegenkreis geplant, erfüllt das gemeinsame Geschenk an den Chef jedoch seinen Zweck und drückt die Wertschätzung des Teams aus. Auch hier verleiht eine schön gestaltete Karte, auf der das ganze Team unterschrieben hat, dem Geschenk für den Chef eine persönliche Note. Eine gemeinsame Frühstücks- oder Kaffeepause kann zudem ebenfalls einen feierlichen Rahmen bieten – anders als beim Geschenk für Kollegen sollten Sie dies in der Regel aber nicht in Eigenregie planen, sondern lieber mit dem Chef oder der Chefin absprechen. Das macht zwar die Überraschung kaputt, doch da eine solche ausgedehnte Pause auf Kosten der Arbeitszeit geht und zudem gerade Team- und Firmenleiter meist unter großem Zeitdruck stehen, möchten die meisten Vorgesetzten so etwas im Zweifelsfalls lieber vorher wissen. 

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Bürostandort, der mit offener Gestaltung und eleganter Einrichtung den räumlichen Rahmen für solche Momente des Miteinanders bietet? Rufen Sie uns gern kostenfrei unter der 0800 606 044 071 an und lassen Sie sich bei einer Besichtigung zeigen, was unsere First Choice Business Center zu bieten haben. 

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten ein schnelles Angebot? Füllen Sie einfach das Formular aus und lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

    Schreiben Sie uns alternativ eine E-Mail
    oder rufen Sie einfach unter der 0800 606 044 071 an.


    KontaktformularEmpfangsbereich im Business Center WiesbadenLounges im Business Center Wiesbaden

    Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

    Sämtliche auf dieser Website genannten Preise verstehen sich als freibleibendes Angebot. Räumlichkeiten vor Ort können von den Bildern abweichen.