Homepage> FCBC Blog> New Work Begriffe erklärt: Willkommen in der VUCA Welt!
Erfolgreich sein in der VUCA Welt: Ein Team aus drei Männern und drei Frauen sitzt um einen Laptop herum und diskutiert angeregt

New Work Begriffe erklärt: Willkommen in der VUCA Welt!

New Work revolutioniert nicht nur unsere Arbeitsweise, sondern auch die Sprache in der Businesswelt: Neue Begriffe und Konzepte tauchen auf und nicht immer ist sofort klar, worum es geht. Dem gehen wir in dieser Serie vom First Choice Blog nach.

Heute geht es um einen Begriff, der gern mit der Digitalisierung und der Industrie 4.0 in Verbindung gebracht wird: VUCA.

VUCA: Definition und Herkunft des Begriffs

VUCA ist ein Akronym, das sich aus den Anfangsbuchstaben der folgenden englischen Begriffe zusammensetzt:

Volatility (Volatilität) beschreibt die Schwankungsintensität eines Phänomens im Lauf der Zeit.

Uncertainty (Unsicherheit) beschreibt die Unvorhersagbarkeit von Ereignissen.

Complexity (Komplexität) wird durch die Anzahl von Einflussfaktoren und deren gegenseitiger Abhängigkeit bzw. Interaktion beeinflusst.

Ambiguity (Ambiguität) beschreibt die Mehrdeutigkeit einer Situation oder Information.

Interessanterweise stammt der Begriff VUCA ursprünglich gar nicht aus der Wirtschaftswelt, sondern aus dem Militär: Als in den 1990er Jahren die UdSSR zusammenbrach und der Kalte Krieg mit seinen klaren Fronten vorbei war, gab es für die US-Armee kein eindeutiges Feindbild mehr. Gleichzeitig kam es auch innerhalb der Armee zu größeren Umwälzungen, neue Sichtweisen setzten sich durch. Als Begriff für die zunehmend unübersichtliche Situation prägte man das Akronym VUCA.

Inzwischen hat die New Work Bewegung den Begriff adoptiert, denn durch den digitalen Wandel lässt das VUCA Modell sehr gut auf die Verhältnisse am Markt übertragen. Unternehmen sehen sich einem großen Innovations- und Anpassungsdruck ausgesetzt: Sie müssen sich in komplexen und schwer kalkulierbaren Situationen behaupten, die sich zudem nicht eindeutig interpretieren lassen und schnell ändern können.

Erfolgreich sein in der VUCA Welt

Die VUCA Welt stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Diese kann man nun als Gefahr für den Unternehmenserfolg sehen – aber auch als Chance, die es zu ergreifen gilt! Ganz wichtig sind dabei die Einstellung und die Team- sowie Firmenkultur. Wir stellen ein paar Zutaten vor, mit denen Sie auch in der zunehmend chaotisch erscheinenden VUCA Welt die Nase vorn haben.

1.      Diversity: Mehr Perspektiven innerhalb des Teams

Teams, die vielseitig besetzt sind – also z.B. mit Menschen aus unterschiedlichen Generationen und Herkunftsländern sowie eine ausgewogene Mischung aus Männern und Frauen – können in überraschenden Situationen oft flexibler reagieren. Das liegt ganz einfach daran, dass sie schon von Hause aus verschiedene Perspektiven und Herangehensweisen mit einbringen. So können sie aus einem breiteren Repertoire an möglichen Antworten schöpfen. Diversity am Arbeitsplatz ist also in der VUCA Welt ein echter Pluspunkt! Damit alle Mitarbeiter:innen ihre individuellen Sichtweisen beisteuern können, ist es enorm wichtig, eine offene und ehrliche Kommunikationskultur innerhalb des Teams zu pflegen.

2.      Agilität: Besser reagieren können

Wenn von dem VUCA Modell die Rede ist, wird gern zu mehr Agilität aufgerufen. Ein Schlagwort, das sich auf fast jeden Unternehmensbereich beziehen kann: Vom Führungsstil über die Produktion bis zur Gestaltung der Arbeitszeiten und -räume – alles soll agiler werden! Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es viele verschiedene Tools und Methoden. Grundlegend ist hier jedoch vor allem die Unternehmenskultur: Um sich schnell an veränderte Situationen anpassen zu können, sind selbstgeführte Teams und wenig ausgeprägte Hierarchien von Vorteil.

Das wachsende Bedürfnis vieler Unternehmen nach Flexibilität spiegelt sich auch auf räumlicher Ebene wider. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, agiles Arbeiten durch neue Raumkonzepte zu erleichtern: Vom Open Space Office über Coworking bis zu hybriden Formen aus Büronutzung und Home Office. Solche Modelle sind ideal geeignet, um die Zusammenarbeit in wechselnder und projektbezogener Teambesetzung flexibel zu ermöglichen. In den First Choice Business Center mieten Sie bereits ab einem Monat Laufzeit elegant ausgestattete Büros für Ihre agilen Teams. Die Räume sind voll möbliert und das Business Center verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur inklusive High Speed Internet, Druck- und Kopiergeräten, Telefonboxen sowie modernen Meetingräumen. Sie müssen sich also um nichts weiter kümmern – einfach einziehen und es kann losgehen!

Ergänzend stehen die Coworking-Plätze bereit, die noch mehr Spielraum bieten, da sie auch nur tage- oder wochenweise genutzt werden können. Damit sind sie perfekt für Mitarbeiter:innen, die zum Teil im Home Office arbeiten oder für externe Expert:innen, die Sie vielleicht für einen begrenzten Zeitraum in Ihr Team holen möchten. Gern beraten wir Sie zu unserem flexiblen Angebot – schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail!

3.      Mit Empathie für Durchblick in der VUCA Welt sorgen

Fasst man die vier Herausforderungen, die laut der VUCA-Definition in dem Begriff stecken, zusammen, zeigt sich ein großes Problem: Unwissenheit. Weil die Situation sich schnell und oft ändert, schwierig zu bewerten, hochkomplex und unvorhersehbar ist, sehen sich Unternehmen in der VUCA Welt ständig mit der eigenen Unwissenheit konfrontiert. Welche neue Technologie wird als nächstes den Markt erobern? In welchen Bereich sollte investiert werden? Wer sind meine Kund:innen von morgen und wer meine Konkurrent:innen?

Mit letzter Sicherheit lassen sich solche Fragen in der VUCA Welt nicht mehr beantworten. Allerdings ist es dennoch möglich, sich durch kluges Vorgehen eine erfolgsversprechende Strategie zu erarbeiten. Das Zauberwort in diesem Zusammenhang lautet Empathie: Wer sich in Kund:innen oder auch in die Konkurrenz einfühlen kann, ist auf dem richtigen Weg.

Qualitative Kundenbefragungen und kreative Workshops, in die auch Kund:innen und Expert:innen einbezogen werden können, sind zwei beliebte Möglichkeiten, um sich hier den gewünschten Einblick zu verschaffen. Wichtig ist dabei: Akzeptieren Sie, dass Sie in der komplexen und unvorhersehbaren VUCA Welt niemals die ganze Lösung für immer und alle Zeiten finden werden. Vielmehr befassen Sie sich stets aufs Neue mit einzelnen Teilaspekten eines Problems, wie es sich im Moment darstellt. Gehen Sie dabei mit mehreren Teams aus verschiedenen Richtungen an unterschiedliche Fragen heran, können Sie sich trotzdem weit genug vorantasten, um im Idealfall agil reagieren zu können.

Wie bereits beim ersten Punkt erwähnt, sind viele unterschiedliche Perspektiven stets ein Vorteil. Wenn Sie einen Workshop vorbereiten, laden Sie z.B. Mitarbeiter:innen, ausgewählte Kund:innen, Tester:innen oder auch Expert:innen ein, um gemeinsam an der Verbesserung Ihrer Produkte und Services zu forschen. In den First Choice Business Centern stehen Ihnen dafür an vier Standorten modern eingerichtete Meetingräume zur Verfügung. Externe Gäste sind hier stets willkommen. Als Mieter:in können Sie sich sogar über einen exklusiven Rabatt beim Buchen freuen! Unser Team vor Ort berät Sie gern rund um die technische Ausstattung, das Catering oder andere Fragen zu Ihrer Veranstaltung. Lassen Sie uns gleich gemeinsam mit der Planung beginnen – Sie erreichen uns kostenfrei unter der Nummer 0800 606 044 071.

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten ein schnelles Angebot? Füllen Sie einfach das Formular aus und lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

    Schreiben Sie uns alternativ eine E-Mail
    oder rufen Sie einfach unter der 0800 606 044 071 an.


    KontaktformularEmpfangsbereich im Business Center WiesbadenLounges im Business Center Wiesbaden

    Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

    Sämtliche auf dieser Website genannten Preise verstehen sich als freibleibendes Angebot. Räumlichkeiten vor Ort können von den Bildern abweichen.